Ökumenischer Kreis

startbild_oekumene

Weil Gott den einzigen Grund unserer Gemeinschaft schon gelegt hat, weil Gott uns längst, bevor wir in das gemeinsame Leben mit anderen Christen eintraten, mit diesen zu einem Leibe zusammengeschlossen hat in Jesus Christus, darum treten wir nicht als die Fordernden, sondern als die Dankenden und Empfangenden in das gemeinsame Leben mit anderen Christen ein.

(Bonhoeffer)

Ablauf einer Ökumenischen Gottesfeier (Ökumenische Liturgie)
Unser Folder
Bibel lesen ökumenisch in Mödling, 28.Jänner 2020
Hoffnungszeichen
Ökumene - was ist das? Text vom Vortrag am 2.Oktober 2019
Ökumenische Bibelgespräche Gießhübl, nächste 5.Februar 2020
Einen besinnlichen Advent, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein Glückliches Jahr 2020, Gottes Schutz und Segen wünscht das Team des Ökumenischen Kreises
Reka Juhasz
Predigt von Pfarrerin MMg. Réka Juhász